Buchhaltungsexport fürs Kassenbuch (DATEV/ BMD) - Verwaltungsoberfläche

von

Dieser Artikel bezieht sich auf die Kassenbuch-Version für Abschlüsse ab dem 16. April 2020 oder für Kunden, die bereits auf das neue Kassenbuch gewechselt haben.

Im neuen Kassenbuch sind die Kategorien die “Übersetzer” für den Buchhaltungsexport. Damit aus einem Kassenbucheintrag ein Buchungssatz werden kann, muss für jede Kategorie das gewünschte Buchhaltungskonto bei der Kategorie hinterlegt sein.

So legst Du das Buchhaltungskonto für die Kasse fest:
Wie Du zu den Einstellungen gelangst, zeigen wir Dir hier
  1. Gehe zu den Einstellungen
  2. Klicke auf Buchhaltung
  3. Klicke auf den Reiter Kassenbuch
  4. Gibt bei Kassenbuchhaltungskonto das entsprechende Konto ein

Das Kassenbuchhaltungskonto ist immer das Hauptkonto des Buchungssatzes. Das bei der jeweiligen Kategorie hinterlegte Konto das Gegenkonto.

Beispiel: Du kaufst einen Taschenrechner und bezahlst bar. Du erfasst den Beleg anschließend im Kassenbuch und wählst die Kategorie “Bürobedarf”. Im Buchhaltungsexport wird dieser Vorgang dann als 4930 Bürobedarf an 1000 Kasse dargestellt.

Standardmäßig sind für die vorgegebenen Kategorien die Buchhaltungskonten nach dem Standardkontenrahmen SKR 03 hinterlegt. Eine Übersicht findest Du weiter unten.

So kannst Du ein hinterlegtes Buchhaltungskonto ändern:
  1. Gehe zu den Einstellungen
  2. Klicke auf Buchhaltung
  3. Gehe zum Reiter Kassenbuch
  4. Klicke auf die drei Punkte neben dem Konto, das Du bearbeiten möchtest und wähle Buchhaltungskonto bearbeiten
  5. Hier kannst Du nun ein neues Buchhaltungskonto für diese Kategorie hinterlegen
    Du kannst auch festlegen, ob das Buchhaltungskonto für sämtliche Mehrwertsteuersätze verwendet werden soll, oder für jeden Mehrwertsteuersatz ein eigenes Buchhaltungskonto festlegen.
    Das empfiehlt sich vor allem für die Kategorie “Einnahmen”. Eine Übersicht von den vorgegebenen Kategorien findest Du weiter unten.

Neues Buchhaltungskonto anlegen:

In der Auflistung werden Dir alle bei Dir im Account hinterlegten Buchhaltungskonten zur Auswahl angezeigt. Solltest du jedoch ein zusätzliches Konto benötigen, dann musst Du das vorab hinzufügen.

Hier erfährst Du, wie das geht!

DATEV/ BMD-Export herunterladen

Um einen DATEV- oder BMD-Export herunterladen zu können, muss für alle Kategorien ein Buchhaltungskonto hinterlegt sein!

Um den DATEV/ BMD-Export herunterzuladen, gehe folgendermaßen vor:

  1. Gehe zu den Einstellungen
  2. Klicke auf Buchhaltung
  3. Du landest im Reiter Buchhaltungsexport. Aktiviere den Button “Kassabuchdaten exportieren
Sollten nicht alle Kategorien mit einem Buchhaltungskonto hinterlegt sein, dann wird Dir eine rote Warnung angezeigt. Du kannst den Export zwar durchführen, die Kassenbuchdaten werden allerdings nicht inkludiert!

Standardmäßig hinterlegte Buchhaltungskonten:

Basierend auf Standardkontorahmen (SKR 03)

Einnahme

#

Kassenbuchkategorie und Mehrwertsteuersatz

Kontonummer

Kontobezeichnung nach SKR 03

1

Barverkauf

1.1

Barverkauf 19%

8400

Erlöse 19% USt

1.2

Barverkauf 7%

8300

Erlöse 7% Ust

1.4

Barverkauf 16%

8340

Erlöse 16% Ust

1.5

Barverkauf 5%

8333

Erlöse 5% Ust

1.6

Barverkauf nicht steuerbar

8099

Nicht steuerbare Umsätze*

1.7

Barverkauf steuerfrei

8100

Steuerfreie Umsätze§ 4 Nr. 8 ff. UStG

Barverkauf steuerfrei Kleinunternehmer

8195

Erlöse als Kleinunternehmer nach§ 19 Abs. 1 UStG

1.8

Barverkauf 10,7%

8090

Erlöse 10,7% USt*

1.9

Barverkauf 5,5%

8091

Erlöse 5,5% USt*

2

Privateinlage

1890

Pirvateinlagen

3

Von Bank

1360

Geldtransit

4

Sonstiger Eingang

4.1

Sonstiger Eingang 19%

8640

Sonstige Erträge betrieblich undregelmäßig 19 % USt

4.2

Sonstiger Eingang 7%

8630

Sonstige Erträge betrieblich undregelmäßig 7 % USt

4.3

Sonstiger Eingang 5%

8635

Sonstige Erträge betrieblich undregelmäßig 5 % USt*

4.4

Sonstiger Eingang 16%

8649

Sonstige Erträge betrieblich undregelmäßig 16 % USt

4.5

Sonstiger Eingang nicht steuerbar

8626

Sonstige betriebliche Erträge, nicht steuerbar*

4.6

Sonstiger Eingang steuerfrei

8625

Sonstige betriebliche Erträge, steuerfreiz. B. § 4 Nr. 2 bis 7 UStG

4.7

Sonstiger Eingang 10,7%

8645

Sonstige Erträge betrieblich undregelmäßig 10,7 % USt*

4.8

Sonstiger Eingang 5,5%

8646

Sonstige Erträge betrieblich undregelmäßig 5,5 % USt*

4.9

Sonstiger Eingang Kleinunternehmer

8195

Erlöse als Kleinunternehmer nach§ 19 Abs. 1 UStG**

5

Trinkgeld***

2747

Sonstige steuerfreie Betriebseinnahmen

6

Anfangssaldo***

1360

Geldtransit**

Ausgabe

#

Kassenbuchkategorie und Mehrwertsteuersatz

Kontonummer

Kontobezeichnung nach SKR 03

1

Privatentnahme

1800

Privatentnahmen allgemein

2

An Bank

1360

Geldtransit

3

Bürobedarf

4930

Bürobedarf

4

Kleingerät

0480

Geringwertige Wirtschaftsgüter

5

Reiseaufwand

4670

Reisekosten Unternehmer

6

Material- und Wareneinkauf

3200

Wareneingang

7

Bewirtungskosten

4650

Bewirtungskosten

8

Porto

4910

Porto

9

Sonstiger Ausgang

4900

Sonstige betriebliche Aufwendungen

10

Korrektur

2309

Sonstige Aufwendungen unregelmäßig

11

Trinkgelder Auszahlung

4180

Bedienungsgelder

* Konto nicht im SKR enthalten. Das Konto wurde dort eingerichtet, wo es passend erscheint.

** Konto in Doppelnutzung, da kein dediziertes Konto im SKR enthalten.

*** Kategorie ist für Benutzer in CB3 nicht wählbar, wird aber für interne oder besondere Anlässe benötigt