Wie kann ich Rückerstattungen durch SumUp vornehmen?

von

Rückerstattungen können bei Kartenzahlungen über SumUp nur über die SumUp App oder über das SumUp Dashboard (https://auth.sumup.com/flows/login) getätigt werden.

Über ready2order sind ausgabenwirksame Rückerstattungen im Fall von SumUp- Kartenzahlungen nicht möglich. D.h., dass Deine Kunden deren Geld nur über die SumUp- App bzw. das SumUp Dashboard (sumup.me) rückerstattet bekommen. Des Weiteren müssen entsprechende Rückerstattung in ready2order manuell korrigiert/storniert werden. Zahlungen im Dashboard auf sumup.me erstatten:


1. Logge Dich auf sump.me mit der E-Mail Adresse und Passwort Deines SumUp Accounts ein. Nun siehst Du Deine Transaktionen in der Übersicht Deine Zahlungen.


2. Klicke auf die gewünschte Transaktion.


3. Wähle Erstatten aus:


4. Um den Vorgang zu bestätigen, wirst Du nun gebeten, Dein Passwort des SumUp Accounts einzugeben.

5. Fertig! Deinem Kunden wird der Betrag in wenigen Tagen gutgeschrieben.


Zahlungen in der App zurückerstatten


1. Öffne die SumUp App und logge Dich mit der E-Mail Adresse und Passwort Deines SumUp Accounts ein.


2. Gehe nun zu Deiner Umsatzübersicht (iOS: links oben im Account-Bereich, Android: zu finden im Menü Bereich, links oben über dem Menü-Symbol mit den drei horizontalen Strichen)


3. Wähle nun die entsprechende Transaktion aus. Anschließend tippe bitte auf das Symbol mit den drei Punkten und wählen dann Transaktion zurückerstatten aus. Die folgenden Bilder zeigen links die Android App und rechts die iOS App.



4. Anschließend wirst Du gebeten, das Passwort Deines SumUp Accounts einzugeben, um den Vorgang zu bestätigen.


5. Fertig! Deinem Kunden wird der Betrag in wenigen Tagen gutgeschrieben. In den Transaktionsdetails siehst Du die erfolgreiche Rückerstattung:


Zahlungen, die bereits ausgezahlt wurden, können nur zurückerstattet werden, wenn ein ausreichendes Guthaben (= ausstehende Auszahlungen) vorhanden ist, von dem SumUp den Betrag der Transaktion abziehen kann.