Zahlungen mit SumUp Air funktionieren nicht

von

Ist Deine ready2order-App nicht auf dem aktuellsten Stand, können oftmals Kompatibilitätsprobleme entstehen. Um sicherzustellen, dass Du reibungslos mit Deiner Registrierkasse arbeiten kannst, ist es daher wichtig, dass Deine App immer auf dem aktuellsten Stand ist.

Du kannst die aktuelle Version der App entweder in Deinem App Store oder in Deinem Google Play Store finden. 

In einigen Fällen tritt im Zahlungsprozess die ready2order-App in den Hintergrund. Dabei kann es vorkommen, dass das Betriebssystem die App vorübergehend schließt, um mehr Arbeitsspeicher zu schaffen. Dieser Vorgang verursacht den gemeldeten Fehler, da die App während des Zahlungsprozesses neu gestartet wird.

Wenn dieser Fehler auftritt, wird der Betrag zwar abgerechnet, die Buchung scheint jedoch nicht im System auf.
Wir raten die Produkte, welche sich noch in der Ansicht befinden (da keine Rechnung erstellt wurde), mit der Zahlungsart “Kartenzahlung” abzurechnen.

Dafür muss die Zahlungsart vorher in der Verwaltungsoberfläche angelegt und aktiviert werden. Um den Verlust von hohen Beträgen zu vermeiden, raten wir dringend davon ab, die Buchung unmittelbar mit SumUp zu wiederholen.

Weitere Informationen zu SumUp findest Du hier: