Kassenbon kürzen: So kannst Du den TSE-Beleg kürzen

von

Die TSE macht die Angabe einer ganzen Reihe von Informationen verpflichtend, darum fallen gedruckte Belege seither um einiges länger aus. Allerdings gibt es inzwischen (Stand Juni 2021) Möglichkeiten, die Länge Deiner Belege deutlich zu reduzieren. Du hast die Möglichkeit, entweder nur die lesbaren TSE-Angaben oder nur den QR-Code aufdrucken zu lassen, üblicherweise ist die Ausgabe des QR-Codes dabei die papiersparendere Variante. 

Im Durchschnitt kannst Du den Beleg durch diese Maßnahme um 6cm kürzen – sogar noch mehr, wenn Du den QR-Code auch verkleinerst. Diese Einstellung kannst Du unter Grundeinstellungen > QR-Code festlegen.

So gehst Du vor:

  1. Logge Dich in Deiner Verwaltungsoberfläche ein (nutze dasselbe Passwort wie für die Kasse)
  2. Gehe zu den Einstellungen und klicke auf Grundeinstellungen
  3. Klicke auf den Reiter Rechnungen
  4. Scrolle zum Punkt Fußbereich
  5. Klicke bei der Option "Umfang der TSE-Angaben auf Belegen" auf den Dropdown und
  6. Wähle "Nur QR-Code" aus – damit wird Dein Beleg am kürzesten!

Jetzt wird Dein Beleg so papiersparend wie möglich gedruckt!

HINWEIS: Nach Aktivierung der TSE ist es nicht mehr möglich, einen eigenen QR-Code zu erstellen! Damit Links zu Instagram, Facebook, usw. trotzdem auf der Rechnung zu sehen sind, findest Du hier Informationen, wie dies funktioniert.