Spaltenbezeichnungen im Datenimport

von

Wir erklären Dir hier, was die verschiedenen Spaltenbezeichnungen in der Produktimportvorlage bedeuten.

  1. Ready2order ID
    Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen, wenn Du zum ersten mal einen Produktimport machst.

    Falls Du Deine Produkte aktualisieren möchtest kannst Du das, indem Du die Produkte exportierst, die Änderungen vornimmst und die Produkte wieder importierst.
    Anhand der Ready2order erkennt das System, dass das keine neuen Produkte sind.

    Hier findest Du alle Infos zum Datenexport.
  2. Externe Referenz (ID)
    Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen.
    Wenn Du ein Produkt exportierst und dann importierst, werden die Produkte anhand ihrer "ready2order ID" erkannt und mit den neuen Daten aktualisiert.
    Wenn es jedoch eine externe Referenz auf die Produkte gibt ("Externe Referenz (ID)"), wird ein neues Produkt erstellt, unabhängig davon, ob die "ready2order ID" angegeben ist oder nicht.
  3. Artikelnummer
    Dieses Feld ist kein Pflichtfeld!
    Wenn Deine Produkte Artikelnummern haben, füge diese hier hinzu. Falls Du keine hast aber welche benötigst, dann beschrifte das Feld mit 1,2,3,4,5,6, ...
  4. Strichcode
    Strichcode = Barcode
    Dieses Feld musst Du nicht ausfüllen, wenn Deine Produkte keinen Barcode haben
  5. Produktbezeichnung
    Produktname z.B. Wiener Schnitzel vom Huhn
  6. Alternative Artikelbezeichnung auf Bestellbon
    Diese Spalte kannst Du verwenden, wenn Du möchtest, dass auf Deinen Bons was anderes steht.

    Produktname

    Alternative Artikelbezeichnung auf Bestellbon

    Wiener Schnitzel vom Huhn

    Schnitzel Huhn

    Gebratenes Huhn mit Reis und Gurkensalat

    Menü 1 / Huhn m. Reis u. Gurkens.

  7. Alternative Artikelbezeichnung in der Kassenoberfläche
    Diese Spalte kannst Du ausfüllen, wenn Du möchtest, dass in der Kassenoberfläche, das Produkt anders Bezeichnet wird.

    Produktname

    Alternative Artikelbezeichnung in der Kassenoberfläche

    Wiener Schnitzel vom Huhn

    Schnitzel Huhn

    Gebratenes Huhn mit Reis und Gurkensalat

    Menü 1

  8. Produktbeschreibung
    Produktbezeichnungen werden nur in der Verwaltungsoberfläche angezeigt, NICHT auf den Bons oder Rechnungen! Diese Funktion dient nur für interne Zwecke
  9. Manuelle Preiseingabe
    Wenn du keinen fixen Preis für ein Produkt festgelegt hast, kannst Du die manuelle Preiseingabe aktivieren. So aktiviert/deaktivierst Du diese Funktion:
    schreibe eine "0" um das Produkt zu deaktivieren
    schreibe eine "1" um das Produkt zu aktivieren
    Solltest Du die Manuelle Preiseingabe deaktiviert haben, musst Du die Felder "Preis, USt, Preisbasis" ausfüllen.
  10. Manuelle Mengeneingabe
    Die manuelle Mengeneingabe dient dazu, dass Du bei der Bestellungsaufnahme eine Menge eintippen musst. So aktivierst/deaktivierst Du diese Funktion:
    schreibe eine "0" um das Produkt zu deaktivieren
    schreibe eine "1" um das Produkt zu aktivieren
    Wenn Du die manuelle Mengeneingabe deaktiviert hast, wird im Normalfall das Produkt einmal ausgewählt. Wenn Du sie aktiviert hast, kannst Du aussuchen, wie oft Du das Produkt auswählen möchtest
  11. Preis, USt, Preisbasis
    Sollte die manuelle Preiseingabe deaktiviert sein, musst Du einen Preis, die Umsatzsteuer und die Preisbasis (Brutto/Netto) angeben.
  12. Produkt aktiviert
    Bei einer Deaktivierung eines Produktes, wird dieses nicht in der Kassa angezeigt. Es kann weder in der Kassa, noch unter Produkte gefunden werden.
    schreibe eine "0" um das Produkt zu deaktivieren
    schreibe eine "1" um das Produkt zu aktivieren
  13. Favorit
    Wenn Du ein Produkt als "Favorit" markierst, dann taucht dieses Produkt in der Kassenoberfläche in einem Fenster für "Favoriten auf" (Gelber Stern).

    Somit findest Du Deine beliebten Produkte sofort!
  14. Kontonummer
    Wie Du Kontonummern in der Verwaltungsoberfläche hinzufügen kannst, findest Du hier. Das Produkt kannst Du nun einem Konto hinzufügen.
    Zum Beispiel.: Cappuccino --> 4000 Erlöse 20%
  15. Ausverkauft
    Mit dieser Funktion werden bestimmte Produkte in der Kassenoberfläche zwar sichtbar sein, aber sie können nicht zur Rechnung hinzugefügt werden. (Diese Produkte sind rot hinterlegt).
  16. Produktvariationen aktiviert
    Du hast bei dem Produktimport die Möglichkeit Produktvariationen zu erstellen.
    schreibe eine "0" um das Produkt zu deaktivieren
    schreibe eine "1" um das Produkt zu aktivieren

    Produktname

    Variation 1

    Variation 2

    Variation 3

    Wiener Schnitzel

    Huhn

    Pute

    Schwein

    Salat

    Groß

    Mittel

    Klein

    Eis

    Erdbeere

    Schokolade

    Vanille

  17. Produktbestandteile aktiviert
    Die Funktion ist hilfreich und wichtig, falls Du den Lagerbestand Deiner Produkte und dessen Bestandteile verfolgen willst.
    schreibe eine "0" um die Bestandteile zu deaktivieren
    schreibe eine "1" um die Bestandteile zu aktivieren

Produktname

Bestandteile

Weißer Spritzer

Weißwein, Soda

Bananensplit

1 Banane, 2 Kugeln Vanilleeis, Schokosauce, Mandelsplitter

  1. Bestand aktiviert

    schreibe eine "0" um den Bestand zu deaktivieren
    schreibe eine "1" um den Bestand zu aktivieren
  2. Lagerbestand, Meldebestand, Mindestbestand, Lagereinheit

  • Lagerbestand
    Gib an, wie viel Du von einem Produkt im Lager hast, für eine bessere Übersicht
  • Meldebestand: Du kannst Dir eine Erinnerung festlegen, sobald zu wenige Produkte in Deinem Lager sind.
    Beispiel: Meldebestand von Cola 20. Sobald Du bei 20 Stk Cola bist, bekommst Du eine Meldung
  • Mindestbestand: Mindestbestand von Fanta ist 10. Eine Meldung taucht auf und Du kannst kein Fanta mehr verkaufen
  • Lagereinheit: Kilo, Gramm, Tonne, Liter, Mililiter, Centiliter, Stunden, Stück, Zentimeter, Meter, Kubikmeter, Quadratmeter, Raummeter, Flasche, Sack, Palette, Dose, Beutel, Paar,
  1. Produktgruppe
    Achtung Pflichtfeld! Gib eine Produktgruppe an
    zum Beispiel:
    für Salat --> Beilagen
    für Cola --> Getränke/Alkoholfreie Getränke
    für ein Weißes Polo Hemd --> T-Shirts/Hemden
    für Zigaretten --> sonstiges
  2. Produktart
    Ist Dein Produkt eine Speise, ein Getränk oder sonstiges?
  3. Produktfarbe
    In der Kassenoberfläche, kannst Du Deine Produkte mit verschiedenen Farben markieren.
    Diese Farben kannst Du einsetzen: Blue, Brown, Coral, Fuchsia, Gold, Green, Yellow-Green, Light blue, Light brown, Light green, Orange, Pink, Purple, Red
  4. Express-Modus
    Produkte werden hier ohne Abrechnung sofort gedruckt. Dies ist besonders für Kellner an der Schank/Bar wichtig.
  5. Produkt auf Bons hervorheben
    schreibe "0" um diese Funktion zu deaktivieren
    schreibe "1" um diese Funktion zu aktivieren
  6. Produkt nur mit Beilagen erstellen
    Wenn Du diese Option aktivierst, dann MUSST Du in der Kassenoberfläche bei der Bestellaufnahme eine Beilage auswählen
    Beispiel: Jemand bestellt das Mittagsmenü. Der Kunde muss eine Beilage auswählen
  7. Sortier-Index
    In dieser Spalte kannst Du Dir aussuchen, in welcher Reihenfolge Dir die importierten Produkte in der Kasse angezeigt werden sollen.
    Nutze die zahlen 1,2,3,4, ... um die Produkte zu sortieren
  8. Produkt rabattfähig
    schreibe "0" um diese Funktion zu deaktivieren
    schreibe "1" um diese Funktion zu aktivieren
    Damit legst Du fest, ob das Produkt rabattfähig ist oder nicht
  9. Lieferanten
    Beachte, dass Deine Lieferanten vor dem Produktimport schon in der Verwaltungsoberfläche angelegt sein müssen.

    Falls Du bereits welche angelegt hast, kannst Du die Produktliste einfach exportieren, um die Lieferanteninformationen(Lieferanten ID, Lieferantenname) zu bekommen.

Sobald Du Deine Lieferanten angelegt und exportiert hast, musst Du nur noch den Einkaufspreis Netto, Brutto und die Ust ausfüllen