Tischplan manuell einstellen

von

Sie haben mit der ready2order Software die Möglichkeit selbst einen Tischplan anzulegen. Dies dient als vorübergehende Lösung. Uns ist bewusst, dass dies noch keine perfekte Möglichkeit ist einen Tischplan zu gestalten, wir arbeiten aber daran, diese Funktion besser und anschaulicher zu gestalten. 

Bis dahin können Sie Ihren eigenen Tischplan anpassen. Dies kann 15 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Loggen Sie sich in Ihrer Kasse ein
  2. Klicken Sie auf das weiße Zahnrad
  3. Klicken Sie auf Tische
  4. Geben Sie unter Anzahl der Spalten 7 Spalten an

Nun können Sie in der Verwaltungsoberfläche mit Platzhaltern versuchen, Ihre Tische abzubilden. Parallel dazu können Sie ihre Kassenoberfläche öffnen, damit sie sehen Wie sich die Platzhalter auf das Design auswirkt.

Gehen Sie wie folgt vor:

Zuerst müssen Sie zu Ihren Tischen Platzhalter hinzufügen:

  1. Klicken Sie auf Tische
  2. Klicken Sie einige Male auf Platzhalter hinzufügen (keine Sorge, Sie können die Platzhalter danach auch wieder löschen)
  3. Klicken Sie auf Sortiermodus
  4. Nun können Sie Tische und Platzhalter verschieben 
  5. Klicken Sie nach fertiger Sortierung auf Sortierung speichern

In unserem Beispiel haben wir in der Kassenoberfläche 7 Spalten eingestellt. Das bedeutet, dass die ersten 7 Tische und Platzhalter eine Zeile bilden. Wir möchten bspw. 2 Tische in der ersten Reihe haben also verschieben wir die ersten beiden Tische an Platz 1 und Platz 2, danach folgen 5 Platzhalter - danach ist die Zeile voll. Fahren Sie auf diese Art und Weise fort, bis Sie einen für Sie wünschenswerten Tischplan bekommen. 

In der Verwaltungsoberfläche könnte dieser beispielsweise so aussehen:

In der Kassenoberfläche würde der Tischplan so aussehen:

Prinzipiell lassen sich alle Tischpläne, die nicht mehr als 7 Tische in einer Reihe haben, auf diese Art und Weise abbilden. 

Hat Ihnen der Artikel geholfen?