Wie melde ich mich für readyPay an?

von

readyPay wird über den Anbieter hobex abgewickelt – keine Sorge, Antrag und Verwaltung läuft weiterhin über unsere Verwaltungsoberfläche!

Um mit readyPay loszulegen, musst du zuerst einen Antrag für die Kartenzahlungen bei hobex stellen. Melde dich dafür in deiner Verwaltungsoberfläche für die Nutzung von readyPay an.

Hierfür gehst du wie folgt vor: 

  1. Logge dich in die Verwaltungsoberfläche ein 
  2. Wähle den Reiter readyPay 
  3. Du wirst aufgefordert, Deine Unternehmens-, Kontakt- und Bankdaten auszufüllen
Häufige Fehlerquellen

1. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
Es kommt häufig vor, dass Kunden im Antrag eine falsche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben, die nicht für das börsennotierte Unternehmen/Einzelunternehmen gilt. Für deutsche Kunden ist die Angabe einer USt-IdNr. Zwingend erforderlich, da es sich um eine grenzüberschreitende Leistung handelt, die entsprechend zu versteuern ist.

2. Adresse:
Wir benötigen die Anschrift passend zur Anschrift laut Handelsregister/Firmenregister. Bei Einzelunternehmen muss die Adresse mit der in der Gewerbeanmeldung / Gewerbeschein angegebenen Adresse übereinstimmen.

3. Upload der Dokumente:
Falls der Upload Deiner Dokumente nicht funktioniert, sende uns diese an support@ready2order.com

4. Unterschriftsberechtigung:
Es kommt häufig vor, dass Kunden den Antrag unterschreiben und die Identifizierung vornehmen, obwohl sie nicht unterschriftsberechtigt sind.


5. Banknachweis/Bankkontonachweis:
Auch der Banknachweis/Bankkontonachweis stellt eine hohe Fehlerquote dar, da hier manchmal Dokumente hochgeladen werden, die nicht den vollständigen Kontonamen und IBAN-Code enthalten.
Es sollte auch darauf geachtet werden, dass diese Dokumente offiziell sind. Mit anderen Worten, es sollte entweder die Vorder- und Rückseite der Bankomatkarte (bei Einzelunternehmen), ein Kontoauszug, ein Screenshot des Online-Bankings oder eine offizielle Bestätigung der Bank sein.

Der Name des Kontoinhabers muss identisch mit dem Unternehmen oder der Firma sein!



  1. Im nächsten Schritt wirst du zur persönlichen Identifizierung via Videochat aufgerufen - Verifizierung durch IDnow. Für die Verifizierung benötigst Du einen Gewerbeschein, andernfalls, kannst Du keine Kartenzahlung anbieten!
  • Die Verifizierung erfolgt durch deinen Personalausweis, Reisepass oder Führerschein für Deutschland oder Österreich.
  • Abgelaufene Dokumente oder Gesundheitskarten (für Deutschland oder Österreich) werden bei der Verifizierung nicht angenommen.

Nachdem alle Schritte abgeschlossen sind, wird der Antrag bei hobex eingereicht. Der Antrag wird im Normalfall innerhalb von 2-3 Werktagen bearbeitet; im Anschluss erhältst du eine Bestätigung per E-Mail.

Hier geht's zur readyPay Aktivierung!

Alle Support-Artikel zum All-in-One Gerät readyGo findest du hier!