Wie sicher ist mein Passwort?

von

Ein starkes Passwort ist wichtig, um Deine Konten zu schützen. Wir geben Dir Tipps, wie Du ein sicheres Passwort erstellst!

Admin Passwort ändern

Admin Passwort: Dein Passwort, welches Du zum Einloggen in die Verwaltungsoberfläche verwendest.

Das Admin Passwort, änderst Du unter Einstellungen --> Passwort

Passwort-Schweregrad

In den Einstellungen unter Grundeinstellungen --> Sicherheit, kannst Du den schweregrad einstellen und die Maximale Sitzungsdauer in der Kassenoberfläche ändern.

  • Schwach
    Das Passwort muss mindestens 4 Zeichen lang sein
  • Mittel
    Das Passwort muss mindestens 6 Zeichen lang sein
  • Stark
    Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein
    Das Passwort muss mindestens einen Kleinbuchstaben enthalten
    Passwort muss mindestens einen Großbuchstaben enthalten
    Das Passwort muss mindestens ein nicht alphanumerisches Zeichen enthalten

Wie wähle ich ein Passwort aus?

  1. Wir empfehlen Dir mindestens 10 Zeichen bei Deinem Admin Passwort
  2. Verwende Groß- und Kleinbuchstaben sowie Sonderzeichen
Dein Passwort sollte auf keinen Fall in einem Wörterbuch zu finden sein oder mit Dir in Verbindung stehen (z.B. Geburtstage, Namen, Familienmitglieder, Haustier, Wohnort/Städte)
  1. Gehe sicher, dass Dein Passwort nicht zu einfach ist. Je kompakter, desto besser!
    Hier ein paar Beispiele für ein starkes und schwaches Passwort:

starkes Passwort

schwaches Passwort

AleiPm2Z+eK ("Am liebsten esse ich Pizza mit 2 Zutaten plus extra Käse")

MaxMustermann1 (Name und Zahl)

Kasten_Fenster+Apfel5Wolke! (Kombination aus beliebigen Wörtern, Zeichen und Zahlen)

Bello1302 (Hund und Geburtstag)

Restaurant-CAR-Correct_24!Pferd (Englische und Deutsche Wörter plus Zahlen und Zeichen)

Cafe123

  1. Erstelle ein Passwort, das Du für kein anderes Konto mit der selben E-Mail-Adresse verwendest
  2. Zu guter Letzt, sei Vorsichtig beim Aufbewahren des Passwortes.
    Falls Du ready2order auf einem Desktop verwendest, kannst Du auch einen Passwort-Manager verwenden.
Mithilfe eines Passwort-Manager (Kennwort- oder Passwortverwaltung), werden Deine Zugangsdaten verschlüsselt gespeichert und verwaltet. Solltest Du einen Passwort-Manager in Betracht ziehen, empfehlen wir für Dein Passwort mindestens 20 Zeichen