Wie kann ich die Drucker Zugriffscodes so einstellen damit ich keine doppelten oder dreifachen Bons erhalte?

von

Die Zugriffscodes der Drucker sind vor allem wichtig, wenn Sie mehrere Mitarbeiter beschäftigen und zentral von einem Drucker drucken möchten.

Dafür ist es wichtig zu wissen, dass es einen sogenannten “Hauptmitarbeiter” geben muss. Dieser muss immer angemeldet sein, damit Bons nicht doppelt, sondern einmal von einem Drucker gedruckt werden.

Um dies einzustellen müssen Sie zuerst einen neuen Zugriffscode anlegen:

  1. Klicken Sie auf Einstellungen

  2. Klicken Sie auf Drucker

  3. Klicken Sie auf Druckerzugriffscodes

  4. Klicken Sie auf das + neben Druckerzugriffscodes

  5. Geben Sie eine Bezeichnung ein, in diesem Beispiel "drucker alle"

  6. Wählen Sie unter Drucker all Ihre vorhandenen Drucker aus

  7. Klicken Sie Speichern

Nun müssen Sie die Zugriffscodes Ihren Mitarbeitern zuteilen, hier unterscheiden sich die Einstellungen vom Hauptmitarbeiter und vom Mitarbeiter.

  1. Hauptmitarbeiter:

    1. Klicken Sie auf den Button namens Aktionen neben dem Namen Ihres Hauptmitarbeiters

    2. Klicken Sie auf Einstellungen

    3. Geben Sie unter automatische Aktivierung eines Druckerzugangcodes “Drucker alle” ein

    4. Geben Sie unter Rechnungsdrucker den jeweiligen Rechnungsdrucker an

    5. Klicken Sie Speichern

  2. Klicken Sie auf den Button namens Aktionen neben dem Namen Ihres Mitarbeiters
    1. Klicken Sie auf Einstellungen
    2. Geben Sie unter automatische Aktivierung des Druckzugangscodes “Keine automatische Aktivierung” an
    3. Geben Sie unter Rechnungsdrucker den jeweiligen Rechnungsdrucker an
    4. Klicken Sie Speichern


Im Regelfall sind die Einstellungen nun richtig vorgenommen. Wir empfehlen allerdings eine Überprüfung der Druckereinstellungen für jeden Ihrer Mitarbeiter.

Gehen Sie dafür wie folgt vor:

  1. Der jeweilige Mitarbeiter soll sich mit der Mitarbeitererkennung in die Kasse einloggen

  2. Klicken Sie rechts oben auf das Zahnrad

  3. Klicken Sie auf Drucker

  4. Nun sollten folgende Einstellungen aktiviert sein

    1. für den Hauptmitarbeiter:

    2. für den Mitarbeiter:


Hat Ihnen der Artikel geholfen?