Wie kann ich den Lagerbestand einstellen und einen Wareneingang erfassen

von

Mit ready2order haben Sie jederzeit Einsicht in Ihren Lagerbestand und können diesen anpassen und bearbeiten.

Lagerbestand aktivieren

Um den Lagerbestand verwenden zu können, muss dieser erst aktiviert werden. Gehen Sie dafür wie folgt vor:

  1. Klicken sie auf Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Funktionen
  3. Aktivieren Sie den Button mit Lagerbestand 

Lagerbestand erfassen

Hier sehen Sie jederzeit, wie viele Produkte noch auf Lager sind, ebenso haben Sie den Mindest- und Meldebestand im Blick. Sie können einzelne Produktgruppen oder Produkte auswählen, für welche Ihnen der Lagerbestand angezeigt werden soll.

Wenn Sie rechts unter Änderungen auf das grüne + klicken, können Sie eine Bestandsänderung vornehmen und diese dann speichern.

Mit dem blauen i bekommen Sie Informationen, wann welche Bestandsänderungen durchgeführt wurden.

Über den Änderungen befindet sich ein roter Button, wo Sie die Bestandsliste drucken können.

Wareneingang in der Verwaltungsoberfläche erfassen

Um neue Waren zu erfassen, klicken Sie im Lagerbestand auf Wareneingang erfassen.

Wählen Sie das Produkt aus, welches nachgeliefert wird. Geben Sie die gelieferte Menge an und scannen Sie den Strichcode. Fügen Sie noch Anmerkungen hinzu und speichern Sie Ihre Einstellungen.

Der Lagerbestand wird nur von den Produkten erfasst, für den der Lagerbestand aktiviert ist!

Wareneingang in der Kassenoberfläche erfassen

Sie können Ihren Wareneingang allerdings auch in der Kasse erfassen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf das weiße Zahnrad
  2. Klicken Sie auf Produkte
  3. Sie können bei all jenen Produkten einen neuen Wareneingang erfassen, neben denen eine Stückanzahl steht und ein Einkaufswagen abgebildet ist
  4. Klicken Sie nun auf den Einkaufswagen
  5. Geben Sie die Menge für den Wareneingang ein
  6. Klicken Sie auf +Plus
  7. Klicken Sie auf Wareneingang
  8. Kontrollieren Sie die erfassen Positionen
  9. Klicken Sie auf Lieferung speichern



Hat Ihnen der Artikel geholfen?