Ich habe eine Nachricht bekommen, dass die automatische Übermittlung des Jahresbelegs nicht erfolgreich war. Was muss ich tun?

von

Damit der Jahresbeleg ordnungsgemäß übermittelt werden kann, sind 3 Dinge notwendig:

  1. Ihrer Kassa muss nach wie vor bei FinanzOnline angemeldet sein.
  2. Ihr FinanzOnline Webservice-Benutzer muss nach wie vor aktiv sein und bei ready2order hinterlegt sein.
  3. Ihre Steuernummer und Ihr FinanzOnline Webservice-Benutzer müssen demselben FinanzOnline Konto zugewiesen sein.
    Aus diesen Anforderungen ergeben sich folgende Dinge, die von Ihnen bzw. gemeinsam mit Ihrem Steuerberater überprüft werden können:
    • Ist meine ready2order Kassa bei FinanzOnline nach wie vor als aktiv gemeldet?
    • Ist die in meinem ready2order Account eingetragene Finanz- und Steuernummer korrekt?
      So gelangen Sie zur Ihrer eingetragenen Finanz- und Steuernummer:
    • Melden Sie sich in der Verwaltungsoberfläche an
      • Klicken Sie auf Einstellungen
      • Klicken Sie auf Unternehmensdaten
      • Überprüfen Sie Tippfehler!
    • Ist mein FinanzOnline Webserivce-Benutzer nach wie vor aktiv? Im Zweifel können Sie bzw. gemeinsam mit Ihrem Steuerberater einen neuen Webservice-Benutzer anlegen -  hier finden Sie die Anleitung dazu 
    • Anschließend müssen Sie diesen bei ready2order neu hinterlegen -  hier finden Sie die Anleitung dazu

    Übermitteln Sie nun den Jahresbeleg erneut:

    1. Loggen Sie sich in die Verwaltungsoberfläche ein
    2. Klicken Sie rechts oben auf Einstellungen
    3. Klicken Sie im linken Reiter auf Signaturpflicht
    4. Klicken Sie anschließend auf Jahresbeleg für .... jetzt übermitteln
      Sollte erneut eine Fehlermeldung aufscheinen, überpüfen Sie bitte nochmals alle Punkte oberhalb


    Hat Ihnen der Artikel geholfen?