Mein readyT2 druckt nicht – TM-M30

von

Wenn du mit einem TM-M30-Drucker arbeitest und Probleme beim Drucken hast, schlagen wir folgendes vor:

1) Stelle sicher, dass du die richtigen Kabel verwendest

Es gibt verschiedene Typen von USB-Kabeln:

  • Android: USB-A auf Micro-USB-B-Stecker
  • Windows: USB-A auf USB-B-Stecker
  • OS X: USB-A auf USB-B-Stecker

Stelle sicher, dass ein USB 2.0 (A to B) Kabel verwendet wird.

  • USB-A auf USB-B umstecken (Eingang des Kundendisplays ist in Verwendung)

2) Entferne deinen TM-M30-Drucker

Um den Drucker zu entfernen, befolge diese Schritte:

  1. Gehe im Home Screen zu den Einstellungen (weißes Zahnrad)
  2. Klicke auf Drucker
  3. Klicke auf Drucker suchen
  4. Klicke auf den bereits gespeicherten Drucker
  5. Wähle Entfernen aus
  6. Bestätige mit der grünen OK-Taste, dass der Drucker wirklich entfernt werden soll

3) Füge deinen TM-M30-Drucker wieder hinzu

Um den Drucker wieder hinzuzufügen, befolge diese Schritte:

  1. Klicke auf die grüne Taste Drucker suchen
  2. Klicke auf das grüne Plus, das neben dem Drucker angezeigt wird
  3. Das Menü Drucker hinzufügen erscheint
  4. Bestätige mit der grünen OK-Taste
  5. Es wird automatisch ein Willkommensbon gedruckt

Wenn nötig: Setze deinen TM-M30-Drucker für USB neu auf

Falls dein Drucker nicht sofort wiedererkannt wird, kannst du ihn ganz einfach neu aufsetzen:

  1. Drucker ausschalten
  2. Drucker wieder einschalten und Feed-Taste gedrückt halten
  3. Langer Zettel mit lokalen Einstellungen wird gedruckt
  4. Feed-Taste erneut länger als eine Sekunde gedrückt halten
  5. Optionen in Mode Selection auf dem Zettel ablesen
  6. Punkt 3: Customize Value Settings – Feed-Taste 3 Mal kurz, 1 Mal lang drücken
  7. Punkt 14: Interface Settings – Feed-Taste 14 Mal kurz,1 Mal lang drücken.
  8. Punkt 8: Main Connection Interface – Feed-Taste 8 Mal kurz, 1 Mal lang drücken. 
  9. Punkt 2: USB – Feed-Taste 2 Mal kurz, 1 mal lang drücken.
  10. Drucker aus- und wieder einschalten oder lang gedrückt halten
  11. Drucker kann jetzt auf USB angesprochen werden

Wenn nötig: Setze deinen TM-M30-Drucker für Bluetooth neu auf

Falls dein Drucker nicht sofort wiedererkannt wird, kannst du ihn ganz einfach neu aufsetzen:

  1. Drucker ausschalten
  2. Drucker wieder einschalten und Feed-Taste gedrückt halten
  3. Langer Zettel mit lokalen Einstellungen wird gedruckt
  4. Feed-Taste erneut länger als eine Sekunde gedrückt halten
  5. Optionen in Mode Selection auf dem Zettel ablesen
  6. Punkt 5: Interface Setup – Feed-Taste 5 Mal kurz, 1 Mal lang drücken
  7. Punkt 1: Bluetooth Setup – Feed-Taste 2 Mal kurz, 1 Mal lang drücken
  8. Punkt 1: Initialize – Feed-Taste 1 Mal kurz, 1 Mal lang drücken
  9. Drucker aus- und wieder einschalten oder lang gedrückt halten
  10. Drucker kann jetzt auf Bluetooth angesprochen werden

Wenn nötig: Setze deinen TM-M30-Drucker für LAN neu auf

Falls dein Drucker nicht sofort wiedererkannt wird, kannst du ihn ganz einfach neu aufsetzen:

  1. Drucker ausschalten
  2. Drucker wieder einschalten und Feed-Taste gedrückt halten
  3. Langer Zettel mit lokalen Einstellungen wird gedruckt
  4. Feed-Taste erneut länger als eine Sekunde gedrückt halten
  5. Optionen in Mode Selection auf dem Zettel ablesen
  6. Punkt 5: Interface Setup – Feed-Taste 5 Mal kurz, 1 Mal lang drücken
  7. Punkt 14: Interface Setting – Feed-Taste 14 Mal kurz, 1 Mal lang drücken
  8. Punkt 8: Main Connection – Feed-Taste 8 Mal kurz, 1 Mal lang drücken
  9. Punkt 4: Ethernet/Wi-Fi – Feed-Taste 8 Mal kurz, 1 Mal lang drücken
  10. Drucker aus- und wieder einschalten oder lang gedrückt halten
  11. Drucker kann jetzt auf LAN angesprochen werden


Hat dir der Artikel geholfen?